Donnerstag, 15. Oktober 2015

Systematisch zur finanziellen Unabhängigkeit - Wohlstand durch Aktien!

In den letzten Monaten und Jahren fiel mir auf, dass Leute verschiedene favorisierte Varianten haben, um am Aktienmarkt zu agieren. Die einen setzen vehement auf passives Investieren, andere bevorzugen klar eine dividendenorientierte Vorgehensweise, wieder andere möchten ihr Aktien-Depot aus unterschiedlichen Gründen gezielt mit Einzel-Titeln bestücken. Jeder ist natürlich überzeugt davon, dass seine gewählte Strategie die richtige ist - diverse Foren und Blogs sind voll mit Diskussionen über die verschiedenen Investmentstrategien.
Das hat mich dazu bewogen, Vor- und Nachteile von fünf verschiedenen Varianten in Aktien zu investieren zusammenzutragen. Daher freut es mich sehr, heute mein neues eBook "Wohlstand durch Aktien - Wie auch Sie systematisch finanzielle Unabhängigkeit erreichen!" vorstellen zu können.

Wohlstand durch Aktien
Lars Hattwig
Natürlich ist dieses eBook thematisch eng mit diesem Blog verbunden und langjährigen Stammlesern dürften einige Sachverhalte schon bekannt sein. Allerdings, selbst wer sämtliche, mittlerweile mehr als 560 Artikel dieses Blogs gelesen haben sollte, wird auf den über 200 DIN A4-Seiten einige Neuigkeiten finden. Denn einige frühere Blogthemen wurden überarbeitet und mit aktuellen Daten und Grafiken erweitert. Zudem haben sich inzwischen einige Ansichten von mir im Vergleich zu 2011 oder 2012 etwas verändert.

Derzeit gibt es monatlich zwischen 22.000 und 25.000 Nutzer (früher: eindeutige Besucher) und der daraus resultierende häufige Austausch mit Lesern hat mir an etlichen Stellen neue Ideen und auch den Blick aus einer anderen Perspektiven gegeben.

Was bedeutet das für Sie?

Auf folgende Fragen finden Sie in "Wohlstand durch Aktien" Antworten:
  • Warum gibt es überhaupt Aktien?
  • Was sind Vor- und Nachteile des passiven Investierens? 
  • Was ist bei der Fokussierung auf hohe Erträge zu beachten?
  • Worauf ist bei Dividenden-Aristokraten und Wachstumsunternehmen zu achten?
  • Wann sind Aktien-ETFs und wann einzelne Aktien sinnvoller?
  • Wie geht jemand strategisch klug mit einem hohen Aktienanteil vor, wenn zu einem bestimmten Zeitpunkt das investierte Geld komplett zur Verfügung stehen soll?
  • In welchen Schritten wird ein eigenes Portfolio aufgebaut?
  • Wie bereitet man sich strategisch und emotional auf einen Abwärtstrend vor?

Zudem erfahren Sie im eBook folgende wichtige Themen:
  • Warum Sie unbedingt die finanzielle Unabhängigkeit erreichen sollten, und wie Sie das schaffen
  • Derzeitige Grenzwerte bei Kriterien für Profitable Unternehmen
  • Untersuchung: Ist die Performance von Smart-Beta-Strategie ETFs im Vergleich zu globalen Aktien-ETFs wirklich überlegen?
  • Warum man gerade in schwierigen Börsenzeiten wie zum Beispiel im Herbst 2015 mit Aktien gutes Geld verdienen kann.

Für wen ist das eBook geeignet?
Wer in diesem eBook tiefgründige Portfoliotheorien erwartet, wird sie vergeblich suchen. Stattdessen wird die Verteilung von Anlageklassen anschaulich - für jeden verständlich - besprochen, und für Anleger gibt es ganz pragmatische Wege die Anlageklasse Aktien selbst zusammenzustellen. Daher ist das eBook insbesondere für den Einsteiger geeignet, aber auch für den bereits fortgeschrittenen Anleger, der mit seinem Depot noch nicht so richtig zufrieden ist.

Das eBook ist auch extra so verfasst, dass einerseits Leute mit einem noch niedrigen Kontostand erfolgreicher werden und näher zur finanziellen Unabhängigkeit gelangen können. Andererseits finden selbst Millionäre wertvolle Hinweise, um das eigene Depot rentabler zu gestalten.
Hier geht es zur Hauptseite von Wohlstand durch Aktien. Ein erstes Statement zum eBook gibt es auf dem Blog Klunkerchen.

Wo kann man Wohlstand durch Aktien kaufen?
Es ist bei Amazon erhältlich. Wer kein spezielles Lesegerät von Amazon besitzt, kann sich auf der Amazon-Seite von "Wohlstand durch Aktien" eine kostenlose Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer herunterladen.

Wenn auch Sie finanziell unabhängig sein wollen, und wissen nicht so richtig, wie Sie anfangen sollen, dann finden Sie mit "Wohlstand mit Aktien" den richtigen Weg zum Erfolg!

Zum Weiterlesen:

Kommentare:

  1. Steht im Buch auch etwas über das Finanzprodukt Binäre Optionen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, zu binären Optionen steht nichts drin. Andere Derivate wie Put und Call werden zwar an der einen oder anderen Stelle erwähnt, aber hauptsächlich geht es um Aktien und Aktien-ETFs. Ein kleiner Abschnitt zu short-ETFs ist enthalten.

      Löschen

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!