Samstag, 5. Oktober 2019

Kommt die große Korrektur am Aktienmarkt erst noch?

Runter geht es immer schnell an der Börse. Schwache Arbeitsmarktdaten aus den USA sorgten innerhalb von nur zwei Tagen für Kursrückgänge von rund 5% bei den großen Indizes in den USA und in Europa. Vor allem die Geschwindigkeit dieses Rückgangs kam für viele Marktakteure überraschend.

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Systematisch den MSCI World überbieten? Dazu zwei Möglichkeiten.

Die beiden bekanntesten Welt-Aktien-Indizes MSCI World und MSCI ACWI bieten einem Privatanleger eine einfache Möglichkeit am weltweiten Kapitalmarkt teilzuhaben. Aus fast der gesamten Welt sind in diesen Indizes die gemäß Marktkapitalisierung größten Unternehmen enthalten. Beim MSCI ACWI sogar inklusive der Schwellenländer. Diese beiden Indizes haben in der Vergangenheit im Durchschnitt eine Gesamtperformance (Kursanstieg + Dividendenzahlung) von etwa 8% p.a. erzielt.

Dienstag, 17. September 2019

Business Development Company BDCs - Aktien mit sehr hoher Dividendenrendite

Die beiden bekanntesten Möglichkeiten, um mit Aktien Geld zu verdienen, sind Kursanstiege und Dividendenzahlungen. Letztendlich muss ein Anleger beides im Blick behalten, denn das Ergebnis aus Kursveränderung und Ertrag ergibt die Gesamtrendite eines Investments. Es nützt die höchste Dividendenrendite nicht viel, wenn gleichzeitig der Kurs der Aktie dauerhaft abwärts tendiert, zumal in solchen Fällen früher oder später die Dividendenzahlung an Anleger gekürzt wird.

Samstag, 14. September 2019

Frühzeitig aus dem Hamsterrad aussteigen - Buchvorstellung Rente mit 40

Ein Großteil der Menschen in unserem Land kennt das Gefühl eines stressigen Arbeitsalltags, der nur wenig Zeit für die eigenen Hobbies und die eigenen Bedürfnisse lässt. Auch gemeinsame Zeit mit Freunden findet höchstens sehr dosiert statt. Ursache ist fast immer das Hinterherjagen des Geldes, wofür die eigene wertvolle Lebenszeit eingetauscht wird.

Mittwoch, 28. August 2019

In welchen Fällen man Aktien zyklisch kaufen kann

So gut wie jeder Händler möchte seine Ware möglichst günstig kaufen und anschließend teurer verkaufen. Das gilt analog auch für Wertpapierhändler, die zum Beispiele Aktien, Rohstoffe oder Derivate handeln möchten. Davon lebt ja letztendlich auch der Börsenhandel. Täglich werden durchschnittlich 500 Milliarden US-Dollar am Aktienmarkt und sogar 5 Billionen US-Dollar am Devisenmarkt hin und her verteilt. Jeder Verkäufer ist dabei der Meinung, dass der Preis bald sinken wird und jeder Käufer eines Wertpapieres geht hingegen von steigenden Kursen aus.

Samstag, 24. August 2019

Mit der Technik des Dividenden-Alarm zum richtigen Zeitpunkt antizyklisch investieren

Gastartikel von Alex Fischer | Finanzblog Reich-mit-Plan.de

Als Gastautor hier auf dem Finanzblog von Lars Hattwig, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Alex Fischer und ich betreibe seit Anfang 2009 den Finanzblog Reich-mit-Plan.de und den Dividenden-Alarm Podcast. Im Fokus steht bei die Dividendenstrategie und alles was meinen Vermögensaufbau begleitet.