Freitag, 8. Februar 2019

Die wenig bekannte Macht der Zinseszinsen

In diesem Blog-Artikel möchte ich mit dir ein Thema teilen, was bei den meisten Menschen außerhalb ihrer Vorstellungskraft liegt, und zwar die enormen Auswirkungen des Zinseszins-Effektes. Bereits der prominente Physiker und Entdecker der Relativitätstheorie, Albert Einstein, soll auf die Frage nach der stärksten Kraft im Universum geantwortet haben: „Das ist der Zinseszins.”
Unter Zinsen kann sich noch jeder etwas vorstellen. Jemand, der sich Geld leiht, muss quasi als Leihgebühr einen gewissen Prozentsatz Zinsen zahlen.

Freitag, 1. Februar 2019

Wann fließt passives Einkommen? - Der Cashflow-Quadrant

Aus meiner Sicht ist es immer von Vorteil, wenn ich mir einen Sachverhalt aus verschiedenen Blickwinkeln anschaue, ein Beispiel dafür ist dieser Artikel. Der prominente Finanz-Motivator und Investor Robert T. Kiyosaki, der mit dem Bestseller-Buch "Rich Dad, Poor Dad" in der Öffentlichkeit große Aufmerksamkeit erhielt, hat sich näher angeschaut, wie die Menschen ihr Geld verdienen. Als Ergebnis kam er zu vier übergeordneten Kategorien, auf welche Art und Weise wir Menschen überhaupt Einkommen erzielen und diese Ergebnisse hat er in seinem Buch "Cashflow-Quadrant" zusammengetragen.

Freitag, 25. Januar 2019

Drei notwendige Bedingungen für das Ziel finanziellen Unabhängigkeit

Viele Wege führen nach Rom und analog führen auch mehrere Wege zur finanziellen Unabhängigkeit. Dennoch gibt es einige Bedingungen, die auf jedem dieser Wege erfüllt sein müssen. Fehlt eine dieser Voraussetzungen, ist das Erreichen von finanzieller Unabhängigkeit nicht möglich oder zumindest extrem unwahrscheinlich. Finanzielle Unabhängigkeit ist dadurch definiert, dass das wiederkehrende oder passive Einkommen mindestens die mittleren monatlichen Ausgaben deckt.

Samstag, 12. Januar 2019

Wie du blockierende Glaubenssätze über Geld erkennst, die dich begrenzen

Jeder von uns sieht die Welt aus seiner persönlichen Sicht. Diese subjektive Sicht ist entstanden aus vergangenen Ereignissen, eigenen Erfahrungen und sie wurde geprägt durch unser Umfeld und als Ergebnis haben wir entsprechende Überzeugungen entwickelt. Weil jeder Mensch Ereignissen eine andere Bedeutung zumisst, kommt es gelegentlich auch zwischen uns Menschen zu mehr oder weniger groben Missverständnissen oder man kann getroffene Entscheidung anderer nicht nachvollziehen.

Mittwoch, 26. Dezember 2018

Fünf Tipps für ein erfolgreiches Jahr 2019!

Ein ereignisreiches Jahr 2018 geht zu Ende. Die meisten Ereignisse haben eines gemeinsam, sie liegen außerhalb unseres Einflussbereiches. Das heißt, wir haben es nicht in unserer Hand diese Geschehnisse zu lenken und wir können lediglich darauf reagieren oder uns vorbereiten.

Freitag, 14. Dezember 2018

Eine Krise bietet nicht nur an der Börse unglaublich gute Gewinnchancen

In diesem Artikel ist es mir wichtiger zu verstehen, dass sich nicht nur an der Börse, sondern auch in anderen Lebensbereichen Sonnenschein und Regenwetter, Sommer und Winter einander abwechseln. So lehrte uns schon Altmeister Kostolany, dass "an der Börse nicht zwei mal zwei gleich vier, sondern fünf minus eins gleich vier sind. Will heißen, wenn es fünf Schritte nach oben gegeben hat, gibt es erst einmal wieder einen Schritt zurück.