Donnerstag, 4. März 2021

Der Nasdaq 100 befindet sich nun im Bärenmarkt

Der Nasdaq 100 war für die Finanzwelt im Jahr 2020 so etwas wie der Inbegriff eines stark wachsenden Aktienmarktes. Während Aktien von traditionellen Unternehmen nach dem Corona-Crash im März 2020 kaum nach oben kamen, eilte der Nasdaq 100 mit seinen vielen Technologie-Aktien von einem Hoch zum nächsten. 

Sonntag, 28. Februar 2021

Aktuelle Marktsituation von Aktien, Bitcoin und Gold im März 2021

Die ersten beiden Monate des Jahres 2021 sind vorüber. In diesem Artikel werfe ich einen Blick auf die aktuelle Marktsituation von drei Anlageklassen aus der Sicht der Technischen Analyse. 

Beginnen möchte ich mit dem Aktienmarkt. Hier lohnt ein Blick auf den Nasdaq 100. Denn aktuell durchlaufen Aktien zumindest eine Korrektur nach dem Kursanstieg in den ersten Februarwochen. 

Montag, 22. Februar 2021

Neues Allzeithoch - Wie sollte ein Geldanleger dann vorgehen?

Schon seit vielen Wochen und Monaten zeigt sich ein ähnliches Bild. Der Aktienmarkt eilt von einem neuen Hoch zum nächsten und insbesondere bei den US-Indizes sind dies auch jeweils neue Allzeithochs. Der lange Aufwärtstrend locket immer mehr Privatanleger in den Markt, die eigentlich auf einen Rücksetzer warten. Die Angst etwas zu verpassen wird auch FOMO (Fear Of Missing Out) genannt.

Montag, 15. Februar 2021

Gewinner-Aktien weiterhin mit Überrendite

Bekanntlich führen mehrere Wege nach Rom. Ebenso gibt es nicht nur einen Weg, um erfolgreich in Aktien anzulegen, aber auch sehr viele Wege, um mit Aktien unter dem Strich sogar Geld zu verlieren. Da ist zunächst einmal die Frage, wann ein Anleger erfolgreiche Aktieninvestments geschafft hat?

Dienstag, 9. Februar 2021

Das Jahr 2021 startet bereits mit etlichen Allzeithochs!

Die Aussage "Der Schlüssel zur finanziellen Unabhängigkeit ist das Erschaffen oder der Erwerb von Vermögenswerten." habe ich in den letzten Jahren sehr häufig gemacht, und er bestätigt sich Jahr für Jahr immer wieder aufs Neue. Gerade in Zeiten wie diesen, wenn die relevanten Notenbanken weltweit die Wirtschaft mit dem Fluten von Geld stimulieren wollen, ist der Besitz von Vermögenswerten aus finanzieller Sicht essenziell. 

Sonntag, 31. Januar 2021

Welche Auswirkungen hat der schwache Januar 2021 für das gesamte Aktienjahr?

Der Zeitraum von Mitte Oktober bis April gilt statistisch die beste Zeit im Jahr, um mit Aktien gute Gewinne zu erzielen. Nach der Jahresendrally folgt dann meistens auch ein guter Januar, wenn die Marktteilnehmer die gute Stimmung und Zuversicht mit ins neue Jahr nehmen. Daher gilt es gemeinhin als Warnsignal, wenn der Januar im breiten Aktienmarkt einmal nicht so gut performen sollte.