Samstag, 13. August 2016

Das Dividenden-Aristokraten Depot im August 2016

In den Jahren 2013 bis 2015 haben die Leser von finanziell umdenken und Passiver Geldfluss via Abstimmungen ein Depot von Dividenden-Aristokraten zusammengestellt. Sogenannte Dividenden-Aristokraten sind Aktien von meist größeren Konzernen mit einem bewährten Geschäftsmodell, die in der Lage sind - trotz konjunktureller Schwankungen - jährlich die Dividendenzahlung an ihre Aktionäre zu steigern. Selbst wenn vorübergehend Umsatz oder Gewinn des Unternehmens gesunken ist. Aus diesem Grund sind derartige Wertpapiere bei Anlegern auch besonders beliebt. Derzeit befindet sich die maximal vorgesehene Anzahl von 35 Aktien im Dividenden-Aristokraten Depot und nach der letzten Wahl Ende Mai 2016 gibt es hier jetzt eine Aktualisierung.


Aktueller Status Dividenden-Aristokraten Depot

In den letzten Tagen und Wochen kam es am Aktienmarkt zu einer Sommerrally und bei einigen Indizes wurde damit der seit Frühling 2015 gültige Abwärtstrend beendet. Passend zur diesjährigen Sommerrally schrieb ich bereits Ende Mai den Artikel: Vier Gründe, warum es keinen Sinn macht, seine Aktien im Sommerhalbjahr zu verkaufen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!