Freitag, 20. November 2020

Chinesische Aktien übertrumpfen Weltaktienindex

Das Jahr 2020 war aus mehrfacher Hinsicht ein sehr außergewöhnliches Jahr. Coronavirus Covid-19, die kuriose US-Präsidentenwahl, den schnellsten Crash und die schnellste Erholung am Aktienmarkt, ein Zeitsprung bei der Digitalisierung – um nur einige Ereignisse zu nennen.

Im Fokus lagen Aktien der New Economy, mit denen große Gewinne zu erzielen waren, während viele Unternehmen der „Old Economy“ zu den Corona-Verlierern gehörten. 

Dabei ging gleichzeitig die Entwicklung des Aktienmarktes in einer anderen wichtigen Region fast schon unter, und zwar die Entwicklung des chinesischen Aktienmarktes. Gemeint sind hier nicht nur Alibaba und Tencent, die zahlreiche Anleger in ihren Depots haben, sondern chinesische Festlands-Aktien.


Hier geht es zum vollständigen Artikel über starke Aktien aus China >>>




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!