Donnerstag, 25. Mai 2017

Aktien, Aktien-ETFs oder sogar beides zugleich?

Eine Frage, die nicht nur mir häufiger gestellt wird, sondern auch im Social Media immer wieder auftaucht: Welche Form der Anlage ist besser? Einzelne Aktien gezielt auswählen oder gleich lieber auf Aktien-ETFs zurückgreifen?
Oft ist es so, dass die jeweiligen Anhänger beider "Lager" meist vehement überzeugt sind, dass ihr gewählter Weg der richtige ist. Nur eher wenige sagen offen, dass mehrere Wege möglich seien und ihre Vorzüge hätten. Wenn Investments in Aktien und Aktien-ETFs jeweils Vor- und Nachteile aufweisen, gibt es dann nicht einen Weg beide Vorteile zu kombinieren?

Gleich vorweg der Hinweis, dass es hier kein richtig oder falsch gibt, sonders es immer von persönlichen Umständen und Vorlieben abhängt. Um dennoch Antworten auf diese Frage zu bekommen, sollten wir uns die jeweiligen Argumente für den Erwerb von Aktien und Aktien-ETFs einmal anschauen.
Hier geht es zum vollständigen Artikel>>>




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!