Samstag, 28. Januar 2012

Kurzes Update zum Goldpreis

Vor vier Wochen haben wir hier zuletzt auf den Goldpreis geschaut. Mittlerweile hat sich einiges getan. Statt einer erwarteten verhaltenen Korrekturbewegung nach oben, hatte ich nicht mit einer derartigen Dynamik gerechnet.

Eigentlich sollte Gold noch die 100 Wochen-Linie im Bereich von 1450 US-Dollar testen. Aber bereits viel früher startete der Goldpreis eine Rally und überwand nicht nur die obere Begrenzung des Abwärtstrends der letzten Monate, sondern auch die 100 Tage-Linie.


Voraussichtlich werden beide charttechnisch relevante Markierungen noch einmal von oben getestet, um anschließend wieder den zuletzt eingeschlagenen Aufwärtstrend aufzunehmen. Solange der Goldpreis über der 100 Tage-Linie bleibt, ist der Weg nach oben frei.

Viele Grüße
Lars Hattwig

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!