Donnerstag, 29. Juni 2017

Wie Sie Ihre individuelle finanzielle Zukunft mit Aktien planen können

Es gibt verschiedene Wege sein Aktien-Depot zusammenzustellen. Dazu gab es hier an verschiedenen Stellen schon etliche Artikel über das Investieren. Aus globaler Sicht betrug die mittlere Rendite pro Jahr 8% p.a., sofern man ausreichend lange investiert bleibt, um die üblichen Schwankungen auszusitzen. Die einen bevorzugen die großen Aktien-Indizes mit ETFs abzubilden, das sogenannte passiv Investieren. Andere möchten sich ihre Aktien - aus unterschiedlichen Gründen - lieber selbst zusammensuchen. Eine gute Möglichkeit mit Aktien ein passives Einkommen zu erhalten ist der Fokus auf Dividendenerträge.
Die Planung der eigenen finanziellen Zukunft sollte Chefsache sein und so lässt sich die zukünftige Rendite mit einem Zinseszinsrechner abschätzen. Leider ist es oft nicht so einfach.

Denn es ist häufig so, dass die jeweilige Lebenssituation eines jeden Anlegers selten geradlinig verläuft, sondern verläuft schwankend, so dass durchaus Ähnlichkeiten mit einem Aktienchart vorhanden sind. Wenn es kein Jobwechsel ist, dann steht aber bald eine Beförderung mit mehr Gehalt in Aussicht. Oder in drei Jahren wird der Erwerb einer Immobilie geplant, wodurch weniger Geld für das Aktiensparen verfügbar ist. Auch die Gründung einer Familie hat Auswirkungen auf die finanzielle Situation. Wie kann ein Anleger nun seine individuelle Planung für seine finanzielle Zukunft angehen?

Hier geht es zum vollständigen Artikel>>>


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!