Samstag, 12. Dezember 2020

Die Überlegenheit der Trendfolge-Strategie im Jahr 2020

Das überaus ungewöhnliche Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Am Aktienmarkt durften wir einen Crash und eine anschließende Rally miterleben und heute stehen einige Aktien-Indizes sogar deutlich höher als noch am Anfang des Jahres. Es war das Jahr der (meisten) Technologie-Aktien mit Geschäftsmodellen, die mutmaßlich unsere zukünftigen Aktivitäten gestalten oder zumindest mit prägen.

Auffallend häufig gehörten frühere Technologie-Unternehmen jedoch nicht zu den Gewinnern, wie beispielsweise IBM, Intel oder SAP. Bei allen drei Unternehmen hatte ich im Laufe des Jahres häufiger Analysten-Meinungen gehört und gelesen, dass diese Aktien jetzt bald losstarten würden. Auf der anderen Seite vernahm ich Analysen, dass Aktien wie Tesla, Sea ltd oder Sartorius zu teuer seien und hier kein großer Kursanstieg erwartet würde. Es kam bei den genannten Beispielen genau andersherum.


Hier geht es zum vollständigen Artikel Dominanz der Trendfolge-Strategie >>>




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!