Mittwoch, 10. Juni 2020

Es kann sehr teuer werden, sich gegen den Markt zu stellen!

Wenn es so etwas gibt, wie eine unbeliebteste Rally am Aktienmarkt, dann erlebten wir sie in den letzten Wochen. Nach dem vierwöchigen Turbo-Crash am Aktienmarkt von Ende Februar bis Ende März 2020 begann der Markt eine bis heute andauernde wochenlange Erholungsrally. Der von den Politikern dieser Welt entschiedene Shutdown großer Teile des Wirtschaft zur Eindämmung des Covid-19 Virus, führte zu einer großen Verunsicherung und Angst bezüglich der weiteren weltwirtschaftlichen Entwicklung.

Der Aktiencrash hat bei vielen Menschen dazu geführt, dass sie komplett aus dem Markt ausgestiegen sind und bis heute noch nicht oder nur zu einem kleinen Teil wieder im Markt sind. Zu negativ erschienen die zukünftigen Wirtschaftsaussichten als dass die Vorstellungskraft für eine größere Erholung bei Aktien reichen würde.

Hier geht es zum vollständigen Artikel, sich nicht gegen den Markt zu stellen >>>



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!