Sonntag, 21. Juni 2020

Gewinner-Aktien erneut mit beachtlicher Outperformance

Es gibt unterschiedliche Beweggründe, warum Anleger und Investoren Aktien kaufen, aber letztendlich wollen die meisten Aktionäre vor allem eines: Mit Aktien Geld verdienen.

Die einen schauen sich Fundamentaldaten und Jahresabschlüsse bis ins kleinste Detail an. Andere nutzen die Technische Analyse oder wollen schlichtweg sehen, dass eine Aktie steigt. Kombiniert man Technische Analyse und Fundamentaldaten, kommen die sogenannten Gewinner-Aktien heraus.

Das sind Aktien von Unternehmen, die sich im Standardfall in einem längerfristigen Aufwärtstrend befinden und auch teilweise entgegen der allgemeinen Marktrichtung eine sehr starke Performance zeigen. Es sind in vielen Fällen keine buy-and-hold-Aktien, sondern solche, die ein Anleger mehreren Monate bis wenige Jahre im Depot hält.

Hier geht es zum vollständigen Artikel Gewinner-Aktien mit beachtlicher Outperformance >>>


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!