Samstag, 5. April 2014

Typische Gewohnheiten von finanziell erfolgreichen Menschen

Wenn man sich die Lebensweise von finanziell erfolgreichen Menschen näher anschaut, dann entdeckt man - trotz aller individuellen Unterschiede - einige typische Gewohnheiten. Es ist klar, dass nicht alle Punkte in jedem Fall zutreffen, aber zahlreiche Eigenschaften und Verhaltensmuster lassen sich bei fast allen wohlhabenden Menschen finden. Oder anders ausgedrückt: Jemand, der aus finanzieller Sicht scheitert, wird die meisten Eigenschaften, die in diesem Artikel aufgelistet sind, nicht gelebt haben.


Was zeichnet finanziell erfolgreiche Menschen aus?
  • sich nicht im "Mainstream" bewegen 
Finanziell erfolgreiche Menschen fühlen sich produktiver und unvoreingenommen, wenn sie nicht so viel von den Massenmedien konsumieren. Zudem widerstehen sie dem Druck sich kulturellen Normen unterzuordnen. Auch bei den Investments laufen sie nicht der Herde hinterher, sondern suchen nach günstigen Gelegenheiten. Die meisten wohlhabenden Menschen fahren keine teuren Neuwagen mit hohem Wertverlust, sie kleiden sich bescheiden und vermeiden den Konsum, um nach "außen" etwas besonderes darzustellen. Das protzige Auftreten und den Zwang bei jeder Mode vorne dabei zu sein, obliegt meistens Leuten, die eher verschuldet sind, als dass finanzieller Wohlstand herrscht.

  • unter seinen Möglichkeiten leben
Egal, ob man nun sehr viel oder eher wenig Geld verdient. Wer dauerhaft nicht alles Geld ausgibt, wird auf längere Sicht reich. Menschen mit finanziellem Wohlstand geben auf der einen Seite weniger Geld aus als hereinkommt, auf der anderen Seite suchen sie nach neuen Einkommensmöglichkeiten. Auf diese Weise können sie im Laufe der Zeit dennoch ihren Lebensstandard erhöhen.

  • sich mit anderen positiv denkenden Menschen umgeben 
Finanziell erfolgreiche Menschen schränken ihren Umgang mit Leuten ein, die ständig negativ denken, zu allem nur die Schwierigkeiten sehen und zig Gründe als Ausrede finden warum etwas nicht geht. Stattdessen werden sie Menschen suchen, die konstruktive Wege finden und etwas erreichen wollen.

  • die eigenen Stärken nutzen
Oft wird einem gesagt, dass man an seinen Schwächen arbeiten müsse. Erfolgreiche Menschen arbeiten an ihren Stärken und setzen diese immer wieder ein. Zwar ist es vorteilhaft, wenn einige Schwächen nicht bemerkbar sind oder abgebaut werden, aber die entscheidenden Erfolge hat man mit seinen Stärken.

  • Durchhaltevermögen haben und sich durch Rückschläge nicht aufhalten lassen 
Finanziell erfolgreiche Menschen geben nicht schnell auf. Sie haben eine gute Portion Durchhaltevermögen bei den Dingen, die sie tun. Sie sehen Schwierigkeiten und Hindernisse als Herausforderungen aus der eigenen Komfortzone herauszukommen. Auch beim Investieren braucht man Geduld und Beharrlichkeit, bis sich der Durchbruch einstellt.
Sie wissen, dass Fehler passieren werden, nicht jedes Wagnis ist von Erfolg gekrönt. Wichtig ist proaktiv zu sein und keine Angst vor Fehlgriffen zu haben, dann wird der Erfolg trotz einiger Rückschläge nicht ausbleiben

  • keine wertvolle Zeit verschwenden
Es ist nichts dagegen zu sagen, mal einen Abend vor dem Fernseher oder mit Onlinespielen zu verbringen. Wer jedoch einen Großteil der gesamten Freizeit vor der Glotze oder an der Playstation verbringt, verschwendet wertvolle Zeit im Leben. Erfolgreiche Leute sehen die Zeit als eine nicht erneuerbare Ressource an und machen sich mehr darüber Gedanken wie neue Geldströme erschlossen werden können.

  • eine klare Richtung und Ziele haben 
Finanziell erfolgreiche Menschen haben Ziele und wissen, warum sie hart arbeiten, um genug Geld zu sparen und investieren. Zudem sind sie entscheidungsfreudig, weil sie einfach wissen wo sie hinwollen. Leute, die im Leben straucheln haben oft keine Richtung und Ziele und es fällt ihnen schwer Entscheidungen zu treffen.

  • unbequeme Wege gehen
Finanziell erfolgreiche Menschen prokrastinieren nicht, also schieben wichtige Dinge nicht lange auf. Daher arbeiten sie länger, härter und intelligenter als andere Menschen, die nach ihrem 8-Stunden-Job abends irgendwo die Füße hochlegen. Sie opfern heute kleine Anteile des möglichen Komforts, um morgen den Erfolg einfahren zu können.


  • für das eigene Glück sorgen
Finanziell erfolgreiche Menschen bereiten sich vor, um dann bei einer guten Chance auch zuzuschlagen. Wer zuvor nicht die notwendigen Vorbereitungen trifft, der wird bei einer guten Möglichkeiten zögern und die Chance dahingehen lassen. Für Außenstehende sieht es dann immer so aus als ob jemand unverschämtes Glück gehabt hätte. Dass mitunter eine jahrelange harte Vorbereitung vorangegangen ist, um im entscheidenden Moment zuzugreifen, wird dann übersehen.

  • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen
Oft wird anderen Menschen oder Umständen die Schuld für das eigene Scheitern gegeben und in der Folge stellt sich kein Lerneffekt ein. Erfolgreiche Menschen übernehmen die Verantwortung für das eigene Leben und treffen Entscheidungen. Wenn etwas schief läuft, suchen finanziell erfolgreiche Menschen die Schuld nicht bei anderen, sondern versuchen aus diesem Misserfolg zu lernen.

  • wachsen und sich im Laufe der Zeit verändern
Finanziell erfolgreiche Menschen sind permanent auf der Suche nach neuen interessanten Informationen und möchten auch dazulernen. Die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen lassen zukünftige Handlungen erfolgreicher werden. Dadurch haben sie auch keine Angst die Sichtweise auf einen Sachverhalt anzupassen oder sogar komplett zu ändern.

Welche Eigenschaften sind für Sie besonders wichtig, um ein finanziell erfolgreicher Mensch zu sein?

Zum Weiterlesen:

Kommentare:

  1. "Welche Eigenschaften sind für Sie besonders wichtig, um ein finanziell erfolgreicher Mensch zu sein?"

    Deine Aufzählung ist im Prinzip schon ganz gut und ich kann bei vielem grundlegend mitgehen. Ich würde es nur anders formulieren, da ich nicht so empfänglich für die Wortwahl der modisch-modernen Selfhelp Pop-Psychologie bin, sondern es lieber mit den Werten meiner Eltern- und Großelterngeneration behalte. Fragt man die, kommt als Antwort: Disziplin, Fleiß, Sparsamkeit! Damit sind wir früher gut gefahren, haben Wohlstand aufgebaut, aber heute erreichst du mit Appellen an diese Werte niemand mehr.
    - "Disziplin" ist voll uuuncool, alter, und klingt so unbequem nach Kaserne. Lieber nach dem Motto leben "ach, irgendjemand andres wird sich schon drum kümmern"
    - "Fleiß" hat auch stark gelitten. Wer noch was tut muss sich doch heute in der Null Bock-Gesellschaft schon rechtfertigen, warum er der Arbeit nicht lieber aus dem Weg geht.
    - und "Sparsamkeit" passt auch nicht mehr ins Lebensgefühl einer "Alles ist möglich, und zwar sofort"-Pumpfinanzierung. Konsumiert wird nach dem Motto "Nach mir die Sintflut", im Alter gibts dann wenn überhaupt nur noch Grundsicherung aber Hauptsache bis dahin wenigstens ein schönes Leben gehabt, tjaja.

    LG Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ich schließe mich der Meinung von Chris an, Fleiß, Disziplin und Sparsamkeit sind mit Sicherheit die drei wichtigsten Grundeigenschaften, um ein finanziell erfolgreicher Mensch zu sein. Sehr wichtig finde ich aber auch den im Artikel erwähnten Aspekt "sich nicht im Mainstream bewegen". Ich glaube, gerade in der heutigen Zeit ist Kreativität und Individualität oftmals ein ausschlaggebender Faktor für beruflichen Erfolg. Neue Innovationen und gute Ideen braucht das Land, wer diese liefert, wird auch entsprechend belohnt.
    Natürlich braucht man auch immer eine Extraportion Glück, dass die Welt auch wirklich bereit für die jeweilige Neuheit ist - jeder Trend hat seine Zeit.
    Meiner Meinung ist der mutige Fisch, der gegen den Strom schwimmt, der beste Millionärsanwärter. :)

    AntwortenLöschen

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!