Mittwoch, 1. Mai 2013

Top Ten der Artikel im April 2013

Von Zeit zu Zeit schaue ich mir an, welche Artikel in gewissen Zeiträumen besonders häufig gelesen werden und welche weniger oft. Neben anderen Kriterien lässt sich daraus auch folgern, ob ein Beitrag "den Nerv getroffen hat" oder nur wenig Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen konnte. Meiner Meinung nach könnte auch für Sie als Leser interessant sein, welche Beiträge besonders häufig aufgerufen wurden und damit besonders "beliebt" waren.

Die Artikel mit den meisten Aufrufen seit Bestehen des Blogs sind rechts unten permanent zu sehen.
Erwartungsgemäß werden die statischen Seiten häufiger als Artikel aufgerufen. Die beiden mit Abstand führenden sind: Die Ausschüttungsquoten von ETFs und High Yield/Dividend Depot. Die Einsteigerseite liegt aber bereits dahinter auf dem dritten Platz. Dass recht viele Leute diese Seite aufsuchen, freut mich natürlich.

Hier die zehn Artikel aus dem April 2013 mit den häufigsten Aufrufen:
Top Ten April 2013

1.) Mögliche Basis-Investments für Aktieneinsteiger: auf eine Vielzahl von soliden und teilweise global agierende Unternehmen setzen!
Dieser Artikel - veröffentlicht vor mehr als einem Jahr - ist ein Dauerbrenner, der permanent häufig aufgerufen wird und nicht nur die ewige Bestenliste, sondern auch immer wieder pro Monat die Rangliste anführt. Sicherlich hat das unglückliche Verhalten des ETF-Anbieters iShares bzw. BlackRock bei der April-Ausschüttung noch einmal gesteigertes Interesse hinterlassen, was man auch an den Kommentaren ablesen kann.

Börsenmythen sollte man statistisch hinterfragen. Tatsächlich gab es im Mittel der zurückliegenden 43 Jahre beim S&P 500 von Mai bis September eine etwas schwächere Performance als im Jahresdurchschnitt. Allerdings ist diese nicht unbedingt derart relevant, um regelmäßig sein Aktiendepot zu verkaufen.

Ein scheinbares Luxusproblem wurde in diesem Artikel behandelt. Aber immerhin scheint es viele Leser interessiert zu haben. Denn erst vor etwas mehr als eine Woche veröffentlicht, belegt dieser Beitrag den dritten Platz im April.

4.) Die Notwendigkeit passive Einkommensströme zu erzeugen
Einer der ersten Beiträge dieses Blogs überhaupt - noch aus dem Jahr 2011 - lag im April auf Platz vier. Aber kein Wunder, dieser Artikel behandelt ein fundamentales Thema des Blogs "finanziell umdenken", nämlich das Erschaffen von passivem Einkommen.

5.) Wo bleibt die lange befürchtete Inflation?
Ja, auf die lange angekündigte Inflation warten wir nun seit rund vier Jahren. Und nicht zuletzt der Crash bei den Edelmetallen zeigt, vor Inflation müssen wir uns vorläufig nicht fürchten. Rang fünf in der Beliebtheitsskala der Artikel im April.

6.) Finanzielle Freiheit und die Rolle des Partners auf dem Weg dorthin
Der erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Artikel stürmte in die Top Ten von April und belegt den sechsten Rang. Wer sich auf dem Weg zur finanziellen Freiheit befindet, der stößt möglicherweise auf Gewissenskonflikten wenn es um den Partner oder die eigene Familie geht. Es wurden bereits sehr interessante Kommentare hinterlassen.

7.) Ersparnisse in Intervallen investieren
Ein wichtiger Artikel zum Investieren an der Börse landet in der Beliebtheitsskala auf Platz sieben. Mit diesem Vorgehen verringert man das Risiko zu einem zu hohen Preis einzusteigen.

8.) Seite mit ETF-Ausschüttungsrendite wurde aktualisiert
Die Seite "Die Ausschüttungsquoten von ETFs" ist die mit Abstand am meisten aufgerufene Seite auf diesem Blog. Der Artikel mit dem Hinweis, dass erstmals in diesem Jahr diese Seite aktualisiert wurde, landete im April auf Plat acht.

9.) Hohe Dividenden aus den USA: Global X SuperDividend U.S. ETF (ISIN: US37950E2919)
Der Artikel über einen neuen ETF von Global X, der auf hohe Dividendenzahler aus den USA setzt und Investoren mit monatlichen Ausschüttungen erfreut, kam ebenfalls in die Top Ten des April 2013.

10.) Aktien als langfristige Geldanlage
Der noch recht frische Gast-Artikel über Aktien als langfristige Geldanlage schaffte den Sprung in die beliebtesten Beiträge im April 2013.

Über die aktuelle Entwicklung des Blogs können Sie sich auf der Seite: "Warum dieses Blog?" informieren.

Zum Weiterlesen:

Kommentare:

  1. Der Artikel über den Global Select Dividend 100 ist einer guter Treffpunkt um sich mit anderen Anlegern auzutauschen ;)
    Danke dafür!

    Ein interessantes Video vom DAF, dass ich gerade gesehen habe. Der allgemeine Trend des Privtanleger (Selbstentscheiders) zu ETF´s

    Indexfonds: "Selbstentscheider auf dem Vormarsch"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das interessante Video. Den Trend zur Selbstentscheidung begrüße ich sehr. Das ist eines meiner Haupt-Anliegen mit diesem Blog. Nicht nur zum Vermögensaufbau, sondern auch zur privaten Altersvorsorge.

      Wichtig ist in dem Zusammenhang, sich gut zu informieren und nicht zu ungeduldig zu sein. Aber dazu kann ja man gerne hier vorbeischauen :-)

      Löschen
  2. Mir hat Dein Artikel über die Finanzielle Freiheit und dem Partner sehr gefallen. Mach weiter so.

    AntwortenLöschen

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!