Samstag, 1. Dezember 2018

Besser unperfekt starten als perfekt zu zögern

Ich denke, jeder kennt das Gefühl, wenn er etwas Neues beginnen möchte. Tief im inneren freut man sich auf die neue Herausforderung, aber zum jetzigen Zeitpunkt mag man damit noch nicht beginnen wollen. In der Mehrheit aller Fälle fühlt man sich aktuell einfach noch nicht bereit für die neue Aufgabe oder noch nicht reif genug, um sein geplantes Vorhaben anzugehen.

Ich muss erst noch mehr lernen, einige Kurse absolvieren oder erst noch mehr Geld verdienen oder einfach noch abwarten und die Situation von der Seitenlinie aus beobachten, so sind oft die Gedanken. Warum dies in den allermeisten Fällen ein Fehler ist, verrät der
Artikel "Lieber unperfekt starten als perfekt zu warten" >>>


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!