Montag, 18. Juni 2012

Für Risikofreudige: PowerShares KBW High Yield Dividend Financial Portfolio

Ein ETF, der 2011 und bislang im Jahr 2012 mehr als 10% Ausschüttungs-Rendite p.a. mit monatlicher Auszahlung erzielte - danach lecken sich Anleger doch die Finger! So etwas gibt es tatsächlich. Allerdings schätze ich das Risiko, die Rendite nicht konstant zu halten, bei diesem ETF höher ein als bei anderen hier vorgestellten Investments.

Bei dem PowerShares KBW High Dividend Yield Financial Portfolio ETF handelt es sich um 24 bis 40 börsennotierte Unternehmen (aktuell 35), die hauptsächlich im US-amerikanischen Finanzsektor tätig sind. Darunter fallen Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister und auch REITs (Real Estate Investment Trust). Da wir hier Mittel- und Klein-Unternehmen (mid / small cap) betrachten, ergibt sich ein besonderes (interessantes) Risiko / Rendite-Profil.


Die Ausschüttungsquote des ETF betrug 2011 10,3% und 2012 bislang10,6%.

Hier weitere Daten.
ISIN: US73936Q7934
WKN: A1JG62
Total Expense Ratio (TER): 1.32%
Ausschüttung: monatlich

Webseite des ETF PowerShares KBW High Dividend Yield Financial Portfolio

Die aktuell am höchsten gewichteten Unternehmen:
American Capital Agency: 6,6%
Invesco Mortgage Capital: 5,3%
Chimera Investment: 5,1%
Capstead MTG: 4,9%
Annaly Capital Management: 4,7%

Einige Leser berichteten, dass sie dieses Wertpapier über ihre Bank nicht erwerben können. Bei der Comdirect gibt es diesen ETF telefonisch zu kaufen. Der deutschsprachige Kundenservice ordert diesen ETF nach meinen Erfahrungen problemlos an der NYSE Arca.

comdirect

Fazit:
In einem gut diversifizierten Wertpapier-Portfolio holt man sich mit diesem ETF einen zusätzlichen Rendite-Turbo ins Depot. Gemäß des Beitrages "Beispiel einer Asset Allocation mit Schwerpunkt passives Einkommen zu erzielen" ordne ich den ETF dem Sektor "Dividenden-Aktien Sektoren" zu, allerdings schon recht nahe an der Grenze zu "Spielgeld für höheres Risiko". Er deckt einen Teilbereich des breiter streuenden Global X SuperDividend ab. Als Basis-Investment für Aktien ist dieser ETF nicht geeignet.
Beachten sollte man auch die Hinweise zur Besteuerung von intransparenten Fonds/ETFs.

Sämtliche Dividendenausschüttungen seit 2011 im Überblick stehen für Sie regelmäßig aktualisiert als Excel-Datei auf der Seite ETF Rendite Premium zur Verfügung.

kostenloser Newsletter
Ein- bis zweimal pro Monat erscheint der Newsletter von "finanziell umdenken!", der per E-Mail zugesandt wird. Welche Vorteile haben Abonnenten?
  • neue ETFs oder andere Investments werden im Standardfall zuerst vorgestellt
  • Tiefergehende Details und meine zukünftigen Vorhaben zum High Yield/Dividend Depot
  • interessante Links zu Beiträgen anderer Finanzseiten
  • kurze Extra-Artikel, die auf dem Blog erst später oder gar nicht zu lesen sind
  • meine persönliche Beobachtungsliste (Watchlist) der Wertpapiere, die ich zukünftig möglicherweise kaufen werde
  • Das eBook "Grundpfeiler der finanziellen Kompetenz" zum kostenlosen Download
Melden Sie sich rechts oben an. Es entstehen für die Anmeldung weder Kosten noch irgendwelche Verpflichtungen.

Zum Weiterlesen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!