Montag, 22. Februar 2021

Neues Allzeithoch - Wie sollte ein Geldanleger dann vorgehen?

Schon seit vielen Wochen und Monaten zeigt sich ein ähnliches Bild. Der Aktienmarkt eilt von einem neuen Hoch zum nächsten und insbesondere bei den US-Indizes sind dies auch jeweils neue Allzeithochs. Der lange Aufwärtstrend locket immer mehr Privatanleger in den Markt, die eigentlich auf einen Rücksetzer warten. Die Angst etwas zu verpassen wird auch FOMO (Fear Of Missing Out) genannt.

Gleichzeitig mehren sich Warnsignale, dass die Serie an neuen Bewegungshochs bei den Aktienkursen abreißen könnte. Oft geht dann gleichzeitig die Angst umher, dass gerade nach dem eigenen Einstieg in Aktien ein stärkerer Kursrückgang eintreten könnte.

Auf die Frage, wie du als Anleger jetzt noch von dieser Marktsituation profitieren kannst, ohne dabei zu viel Risiko einzugehen, gebe ich dir in diesem Artikel Antworten.


Hier geht es zum vollständigen Artikel Wie sollte ein Geldanleger bei einem Allzeithoch vorgehen? >>>




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!