Donnerstag, 12. Oktober 2017

Aktien-Einsteiger – lieber Einmalzahlung oder schrittweise investieren?

Sollen Einsteiger in den Aktienmarkt lieber mit einer Einmalzahlung beginnen oder besser nur schrittweise investieren? Eine Frage, die mir von Bekannten und Kunden beim Einstieg in Aktien oder Aktien-ETF immer gestellt wird, und die auch bei vielen Anlegern oft diskutiert wird. Eine Fragestellung mit durchaus weitreichenden Konsequenzen. Blog-Leser, die bereits länger dabei sind, kennen meine Meinung dazu.

Freitag, 6. Oktober 2017

Gibt es ein gerechtes Einkommen und kann jeder seinen Verdienst selbst bestimmen?

Kaum ein Wahlkampf in der Politik und kaum eine Talkshow, in der es nicht um ein gerechtes Einkommen geht. Oft werden dann in einem Konzern die Gehälter der Vorstandsvorsitzenden mit einem Facharbeiter im operativen Betrieb verglichen. Die Frage lautet hier häufig, wie viel mehr Einkommen für den Chef gilt noch als gerecht?
In einigen früheren Artikeln hatten wir schon die zahlreichen Gesuche von Lebensmittelgeschäften und des Einzelhandels zum Thema. Einige der Antworten waren: "Man müsse endlich einmal wieder vernünftige Gehälter zahlen, dann würden die freien Stellen auch wieder besetzt."

Freitag, 29. September 2017

Wann habe ich finanzielle Unabhängigkeit erreicht?

Auf die Frage: "Ab wann bin ich finanziell unabhängig?", gibt es etliche und durchaus auch sehr verschiedene Meinungen und Ansichten. Die Vielzahl an Antworten habe ich in diesem Artikel zu vier Varianten zusammengefasst. Anschließend nenne ich eine Definition, die meiner Meinung nach gut geeignet zur Ermittelung des eigenen Status der finanziellen Unabhängigkeit ist. Vorweg der Hinweis, dass finanzielle Unabhängigkeit nicht automatisch bedeutet reich oder ein Millionäre zu sein. Einen Großteil der Unabhängigkeit haben wir sogar selbst in der Hand, aber dazu komme ich später am Ende dieses Artikels.

Donnerstag, 21. September 2017

Warum der Fernseher regelmäßig ausgeschaltet bleiben sollte

Durchschnittlich schauen die Leute in Deutschland jeden Tag mehr als drei Stunden fern. Die Statistiken schwanken in ihren Angaben über den Fernsehkonsum zwischen knapp über bis dreieinhalb Stunden täglich. Nehmen den unteren Wert als Grundlage, bedeutet dies, dass wir im Mittel fast vier Tage pro Monat und über 45 Tage bzw. 1,5 Monate pro Jahr vor dem Fernseher verbringen. Welchen Einfluss hat das Fernsehen auf uns?

Donnerstag, 14. September 2017

Die kleinen Schritte haben eine enorme Macht

Die meisten Leute beabsichtigen etwas möglichst schnell zu erreichen und unterschätzen gleichzeitig die enorme Macht der kleinen Schritte. Ein größeres Vorhaben in einigen Tagen oder spätestens wenigen Wochen umgesetzt zu haben, ist attraktiver als etwas erst in einem Jahr oder sogar erst nach mehreren Jahren zu erreichen. Dabei wird versucht, das schnelle Ziel mit einem enormen Kraftaufwand zu schaffen. Die Folge ist in den meisten Fällen ein vorzeitiges Aufgaben, weil sie sich übernommen haben oder der erzielte Erfolg nicht nachhaltig ist.

Donnerstag, 7. September 2017

Welche Gemeinsamkeiten weisen Gewinner-Aktien auf?

In der quantitative Analyse von Aktien analysieren wir die Fundamentaldaten von Unternehmen des aktuellen Jahres und der jüngsten zurückliegenden Jahre. Das Ergebnis stellen wir monatlich aktualisiert auch als die profitablen Unternehmen für alle interessierten Leser zur Verfügung. In den Analysen der letzten Monate ist mir dabei jedoch eine hohe Korrelation zu einigen Kennzahlen von Aktien aufgefallen.