Donnerstag, 20. Juli 2017

Hohe Ausschüttungsrendite von über 7% p.a. beim Ertrags-Depot im Juli 2017

Das High Yield/Dividend Depot - auch Ertrags-Depot - kann im Juli 2017 eine sehr hohe Dividendenrendite von 7,1% p.a. aufweisen. Dieses seit 2011 ins Leben gerufene Musterdepot hat das Ziel für Anleger eine hohe Ausschüttungsrendite in Form von Zinsen und Dividenden zu erzielen. Die Bündelung von riskanteren Aktien und Anleihen in einem ETF sorgt für Privatanleger für ein möglichst hohes passives Einkommen, ohne dabei gleichzeitig zuviel Risiko einzugehen. Wie kam es zu dieser sehr hohen Ertragsrendite?

Donnerstag, 13. Juli 2017

Warum steigt die Aktie, obwohl das Unternehmen keinen Gewinn erzielt?

Es gibt hauptsächlich zwei Gründe, warum ein Anleger sein Geld in Aktien investiert. Zum einem möchte er einen regelmäßigen Ertrag durch die Zahlung von Dividenden erhalten. Die weitaus meisten Marktteilnehmern sind zum anderen darauf aus am steigenden Kurswert einer Aktie zu partizipieren. Denn wenn der Kurswert von Aktien ansteigt, führt dies langfristig zu einem markanten Vermögensaufbau deutlich oberhalb der Inflation. Schnell drängt sich die Frage auf, warum denn der Kurs von Aktien überhaupt steigt oder fällt?

Donnerstag, 6. Juli 2017

Wie ist das Leben bei finanzieller Unabhängigkeit? - Teil 5: Gesundheit und mehr Lebensfreude

In den ersten vier Teilen der Serie "Wie ist das Leben bei finanzieller Unabhängigkeit?" sind wir den Fragen nachgegangen, wie sich finanziell unabhängige Leute nach einigen Monaten fühlen, ob sie nun Investor, Unternehmer oder Selbständiger sind und in welchem Quadranten die eigene Persönlichkeitsentwicklung am schnellsten voranschreitet und wie die Veränderungen im persönlichen Umfeld so wie im Alltag aussehen. In diesem fünften und letzten Teil der Serie erfahren Sie, dass andauernde Unzufriedenheit Krankheiten begünstigt, warum man die Unzufriedenheit selbst beseitigen kann und wie man generell mehr Lebensfreude empfindet.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Wie Sie Ihre individuelle finanzielle Zukunft mit Aktien planen können

Es gibt verschiedene Wege sein Aktien-Depot zusammenzustellen. Dazu gab es hier an verschiedenen Stellen schon etliche Artikel über das Investieren. Aus globaler Sicht betrug die mittlere Rendite pro Jahr 8% p.a., sofern man ausreichend lange investiert bleibt, um die üblichen Schwankungen auszusitzen. Die einen bevorzugen die großen Aktien-Indizes mit ETFs abzubilden, das sogenannte passiv Investieren. Andere möchten sich ihre Aktien - aus unterschiedlichen Gründen - lieber selbst zusammensuchen. Eine gute Möglichkeit mit Aktien ein passives Einkommen zu erhalten ist der Fokus auf Dividendenerträge.
Die Planung der eigenen finanziellen Zukunft sollte Chefsache sein und so lässt sich die zukünftige Rendite mit einem Zinseszinsrechner abschätzen. Leider ist es oft nicht so einfach.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Was kann man gegen Neidgefühle unternehmen?

Neid gehört zu den Gefühlen, die immer mal wieder aufkommen. So wie es auch Eifersucht, Freude, Trauer oder Wut gibt. Neid hat einerseits das Potential, das eigene Leben dauerhaft zu vermiesen, auf der anderen Seite haben wir es selbst in der Hand, wie wir mit Neidgefühlen umgehen.
Warum kommt es überhaupt zu Neidgefühlen?

Donnerstag, 15. Juni 2017

Warum nutzen nur wenige Menschen in Deutschland Aktien?

Nach den Turbulenzen der Finanzkrise startete ein neuer Aufwärtsschub an der Börse. Mittlerweile befinden wir uns nun im neunten Jahr einer Aktienhausse. Trotz zwischenzeitlicher Kurskorrekturen oder Crashphasen konnte global betrachtet in den letzten 130 Jahren eine mittlere jährliche Rendite von 8% mit Aktien erzielt werden. Dennoch geht diese Form der Geldanlage an einen großen Anteil unserer Gesellschaft ungenutzt vorüber. Warum?