Freitag, 23. Dezember 2016

Aktualisierung des Dividenden-Aristokraten Depots Dezember 2016

Am Ende des Jahres 2016 steht mal wieder ein Update zum Dividenden Aristokraten Depot an. In den Jahren 2013 bis 2015 haben die Leser von finanziell umdenken und Passiver Geldfluss via Abstimmungen ein Depot von Dividenden-Aristokraten zusammengestellt. Sogenannte Dividenden-Aristokraten sind Aktien von meist größeren Konzernen mit einem bewährten Geschäftsmodell, die in der Lage sind - trotz konjunktureller Schwankungen - jährlich die Dividendenzahlung an ihre Aktionäre zu steigern. Selbst wenn vorübergehend Umsatz oder Gewinn des Unternehmens gesunken ist.

Aus diesem Grund sind derartige Wertpapiere bei Anlegern auch besonders beliebt. Derzeit befindet sich die maximal vorgesehene Anzahl von 35 Aktien im Dividenden-Aristokraten Depot und nach der letzten Wahl Ende Mai 2016 und der letzten Aktualisierung im August 2016 gibt es hier jetzt ein kurzes Status Update.
Zunächst einmal die Anmerkung, dass 2016 aus globaler Sicht letztendlich doch noch ein recht gutes Aktienjahr war.

Hier geht es zum vollständigen Artikel>>>


Kommentare:

  1. Ich selbst habe ein reines Dividenden-Aktien-Depot und bin sehr zufrieden damit. Allerdings verkaufe ich im Gegensatz zu Ihnen, keine Aktien, wenn die Dividenden gleichbleiben oder gekürzt werden. Was ich habe, behalte ich auch.
    Eine frage hätte ich interesse halber aber dennoch: Ist dies ein reines Muster-Depot oder haben sie dieses Depot auch 1:1 in Echt ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hier besprochene Depot ist ein Muster-Depot, wobei die meisten Titel von Bloglesern gewählt wurden. Allerdings habe ich rund auch die Hälfte der Titel als Einzel-Aktien selbst im Depot.

      Löschen

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!