Donnerstag, 18. Juni 2015

Ausschüttungsrendite 6,4 Prozent p.a. - Status des High Yield/Dividend Depot im Juni 2015

Die erste Hälfte des Jahres 2015 ist schon beinahe vorüber und es wird Zeit für ein Update des High Yield/Dividend Depot. Zur Erinnerung, dieses Muster-Depot ist als ein Bestandteil eines diversifizierten Portfolios zu sehen. Hier wird in Aktien und Anleihen via ETF investiert, mit dem Ziel ein möglichst hohes passives Einkommen in Form von Zinsen und Dividenden zu erzielen, ohne gleichzeitig zuviel Risiko einzugehen.
Der aktuelle Depotwert liegt derzeit bei +12 Prozent und die Ausschüttungsrendite ist im Juni 2015 weiter auf 6,4 Prozent p.a. angestiegen.

Nach dem kräftigen Kursanstieg bei Anleihen und Aktien der Eurozone zum Beginn des Jahres, ging es im Frühling 2015 auch gemeinschaftlich von Aktien und Anleihen in eine Korrekturphase. Diese Kombination mit einem wieder stärker werdenden Euro senkte das Kursplus des Muster-Depots von knapp 18 Prozent auf die genannten 12 Prozent.
Allerdings hat dieses Portfolio vorwiegend das Ziel für Anleger einen hohen Ertrag zu erzielen, mehr zu den Unterschieden auf der Seite der Investitionsabsichten.

Auch wenn der Gesamtwert
des High Yield/Dividend Depot
zuletzt gesunken ist, konnte die 
Ertragsrendite derweil wieder 
auf 6,4 Prozent ansteigen.
Ausschüttungsrendite seit Monaten wieder ansteigend auf 6,4 Prozent p.a.
Die Ertragsausschüttung des Muster-Depots erreichte im Herbst 2014 mit 5,8 Prozent einen Tiefpunkt. Anschließend folgte jedoch eine Trendwende und mittlerweile betrug die Ausschüttungsrendite wieder üppige 6,4 Prozent innerhalb des zurückliegenden Jahres.

Dafür gibt es hauptsächlich drei Ursachen:
Zum einen der niedrige Eurokurs, der die Zinsen und Dividenden von Investments im US-Dollar erhöht hat. Darüber hatten wir auch schon im März-Update ausführlich berichtet.

Zu einem etwas geringeren Anteil verantwortlich für die ansteigende Rendite ist der ETF iShares STOXX global select dividend 100 (DE), ein auf diesem Blog ziemlich beliebter ETF, dessen Dividendenertrag nach den Januar- und April-Auszahlungen deutlich höher ist als im Jahr 2014.
Die dritte Ursache sind Dividenden-Aristokraten, die zum Teil im genannten globalen Aktien-ETF, aber erst recht im SPDR S&P US Dividend Aristocrats UCITS ETF vertreten sind. Ein typisches Markenzeichen von Dividenden-Aristokraten sind jährlich kontinuierlich ansteigende Dividendenzahlungen.

Sind weitere Investments geplant?
Die Zusammensetzung des "6 Prozent Rendite Depot" ist mittlerweile schon über längere Zeit ziemlich stabil. Aber es könnte in den nächsten Monaten zu einigen Veränderungen kommen.
Die vor ein paar Wochen vorgestellten WisdomTree-ETFs verfolge ich weiter und möglicherweise werden ein oder zwei dieser Wertpapiere bereits im Depot befindliche ETFs aus Europa und den Emerging Markets ersetzen. Noch Ende Juni erwarte ich erste nennenswerte Dividendenzahlungen dieser ETFs.

Zudem wird angesammelte Liquidität von Zeit zu Zeit in bereits bestehende ETFs reinvestiert, das wird das nächste Mal etwa im Spätsommer 2015 der Fall sein.
Reinvestitionen, Dividenden-Aristokraten und der Fokus auf Wertpapiere mit einem hohen Ertrag sollten Faktoren sein, die auch zukünftig hohe Ausschüttungserträge von 6,0 Prozent p.a. und darüber hinaus sicherstellen. Die gleichzeitige Streuung auf mehrere ETFs bringt zudem eine relative Sicherheit des angelegten Geldes.


Falls Sie ein Freund von Einzel-Aktien sind, werfen Sie auch einen Blick in das Musterdepot der Dividenden-Aristokraten und auf die Liste der profitablen Investments.

Kommentare:

  1. moin lars, lese deinen blog schon lange. nur wo finde ich die bestandteile des high yield depots, also welche titel du da drin hast? gibt es etfs, mit denen ich es abbilden kann? danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oberhalb der Grafik des akkumulierten Ertrags ist der Link zur ETF-Übersicht. Ich werde mal überlegen diesen etwas prominenter zu platzieren.

      Löschen
    2. Ja, die Musterdepot-Übersicht auf comdirect

      https://www.comdirect.de/inf/musterdepot/pmd/freunde.html?portfolio_key=8644312045612250215983824016975332016089964048543244012871613225726502606060

      früher hattest du ja noch den ganzen Screenshot von der Seite gepostet, das war sicher etwas direkter als nur ein kleiner versteckter Link (muss zugeben auch ich hatte beim ersten mal etwas suchen müssen, als das umgestellt wurde ^^)

      Löschen
    3. Den Screenshot hatte ich wieder aufgegeben, weil er ja nur eine Momentaufnahme ist. Das jetzige Muster-Depot kann rund um die Uhr aktualisiert eingesehen werden.

      Löschen
  2. Wow Respekt. 6,4% das ist echt enorm.
    Meine Ausschüttungssumme steigt auch, momentan liegt das jedoch eher an der Euroschwäche ;-D
    Ein Faktor den ich auch wichtig Finde ist die Anzahl von Aktiensplits.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo danke fur den link. Gibt es noch weitere links bei denen ich die verschiedenen Depots von lars einsehen kann bei der comdirecr ? Danke

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch. Eine wirklich gute Performence für die ersten 6 Monate des Jahres. Bin gespannt wie es weier geht.

    AntwortenLöschen

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!