Montag, 28. Juli 2014

Webseiten über Dividendennews - Interview mit dem Betreiber von "Dividenden-Nachrichten"

Aktien lassen sich zum einen über ETFs erwerben. Wer hingegen Aktien als Direktinvestment erwirbt und sich gleichzeitig über passives Einkommen in Form von Dividendenzahlungen freut, wird auch an Informationsseiten über zukünftige Dividendenausschüttungen interessiert sein. Natürlich kann man sich sämtliche Informationen auch selbst durch Recherche besorgen. Wenn man daraufhin jedoch viele Dutzend oder sogar hunderte von Unternehmen im Blick behalten möchte, wird es zeitraubend.

Auf den Dividenden-Webseiten wird täglich über eine oder mehrere Aktien berichtet, die zukünftig eine Dividende ausschütten wird oder eben nicht.
Überraschende Dividendenkürzungen oder gar Dividendenstreichungen erfährt man im Standardfall ebenso wie die Höhe der Dividendenrendite bezüglich des aktuellen Kursniveaus, den ex-Dividendentag (einen Tag vorher muss man die Aktie im Depot haben, um die Dividende kassieren zu können) und die Veränderung der Dividendenhöhe im Vergleich zur vorherigen Ausschüttung. Letzteres interessiert vor allem Anleger, die auf Dividenden-Aristokraten setzen, bei der die Dividendenzahlungen über viele Jahre hinweg ansteigt.

Folgende Seiten besuche ich auch selbst immer mal wieder gerne, die über Aktien aus aller Welt berichten. Aufgrund der besonderen Aktienkultur und Dividendenkultur liegt der Schwerpunkt bei allen aufgeführten Seiten auf Nordamerika und besonders den USA. Allerdings kommen auch europäische und deutsche Aktien nicht zu kurz. Wegen der oft nur einmal pro Jahr ausgezahlten Dividenden wird entsprechend lediglich einmal pro Jahr berichtet, sofern es keine Überraschungen gibt.
Schaut einfach mal hinein, einige vermitteln die neuesten Infos in Textform, andere nutzen Tabellen bzw. Auszügen aus Datenbanken.

Die Seite Dividenden-Nachrichten ist noch sehr jung und erst vor wenigen Tagen gestartet. Mit Markos Wunram, dem Betreiber dieser Webseite konnte ich ein kurzes Interview führen.

Hallo Markos, erzähl meinen Lesern doch erst einmal wie Du überhaupt zur Dividenden-Strategie gekommen bist?

Vor 7 Jahren bin ich bereits auf der Suche nach einem positiven Cashflow gewesen, der mir als Selbständiger in der IT-Branche Monat für Monat ein zusätzliches Einkommen generiert. Nach langen Suchen im englischsprachigen Internet, bin ich auf Dividendenaktien aus USA und Kanada aufmerksam geworden, die eine monatliche Dividende zahlen und habe mich somit in das Thema Dividenden-Strategie sehr tief eingearbeitet.


Was können Leser der Seite "Dividenden-Nachrichten" erwarten? Über welche Unternehmen wird berichtet und über welche weniger oder gar nicht?

Leser der Seite Dividenden-Nachrichten.de können tägliche Nachrichten zu Aktienunternehmen erwarten, die ihre Dividendenzahlungen bekanntgeben. Dies kann eine Erhöhung einer Dividendenzahlung sein, eine gleichbleibende Dividendenzahlung, oder eine Dividendenkürzung. Weiterhin wird einmal wöchentlich eine Übersicht veröffentlicht, die die nächsten Ex-Dividenden Tage von Dividenden Aktienunternehmen der Woche zeigt. Auf dem Dividenden Nachrichtenportal wird vorrangig zu Unternehmen aus den USA und Kanada berichtet. Im Frühjahr 2015 werden wir rechtzeitig zum Start der DAX Dividendensaison 2015 auch mit der Berichterstattung zu den DAX30 Unternehmen und ihren Dividendenzahlungen in 2015 starten.


Welche Zielgruppe von Geldanlegern möchtest Du besonders ansprechen?

Ein wichtiger Baustein für Geldanleger ist die persönliche Vorsorge und der Vermögensaufbau als langfristige Anlage in Dividenden Aktien.
Gerade in Zeiten von niedrigen Zinsen. Zielgruppe von Geldanlegern:
  • Die eine höhere Rendite wollen, als sie auf dem Sparbuch, als Tagesgeld- oder Festgeldanlagen, sowie mit einer Lebensversicherung zu erzielen sind
  • Die eine langfristig sichere und solide Dividenden-Rendite erzielen wollen.
  • Ergänzender Baustein für die Altersvorsorge
  • Ergänzung von regelmäßigen Einkünften

Im Netz gibt es bereits einige Webseiten über Dividenden-News zu Unternehmen. Was zeichnet die Seite "Dividenden-Nachrichten" besonders aus?

Auf der Seite Dividenden-Nachrichten.de greifen wir auf eine selbsterstellte Datenbank mit über 6.000 Dividendenaktien aus USA und Kanada zu. Damit können wir auf unserer Seite zeitnah die neuesten Dividenden Nachrichten mit wichtigen Zusatzinformationen zum jeweiligen Aktienunternehmen veröffentlichen.


Was möchtest Du denen mitteilen, die bislang noch in keine Aktien investiert haben?

Wenn man sich die Einführung der Sparbuch-Steuer in Spanien gerade anschaut und die Enteignung von Guthaben in Zypern in 2013, dann sind Sichtguthaben, bei denen keine Laufzeit oder Kündigungsfrist vereinbart ist oder deren Laufzeit oder Kündigungsfrist weniger als einen Monat beträgt, stark gefährdet.

Gerade der Zinseszins bei soliden Dividendenaktien, die Jahr für Jahr ihre Dividendenzahlungen um mindestens 5 Prozent p.a. anheben, macht sich auf Sicht von 10 Jahren sehr stark bemerkbar.

Weiterhin erwirbt man mit dem Kauf von Aktien eben Anteile von dem jeweiligen Unternehmen. Das was uns die Amerikaner seit Jahrzehnten mit der privaten Vorsorge in Dividendenaktien bereits vorleben und deutsche Printmagazine größtenteils immer noch dem deutschen Anleger verschweigen, sollten wir adaptieren und somit unser Geld vor der finanziellen Repression retten.

Vielen Dank Markos für das Interview!

Zum Weiterlesen:

Kommentare:

  1. Die neue Seite "Dividenden-Nachrichten" gefällt mir; sie gibt neben der Dividenden-Rendite auch die pay-out-ratio an - eine Angabe die auf "my dividends" fehlt.

    Es wäre wünschenswert, wenn künftig auch ein RSS-Feed eingerichtet würde. Dadurch könnte man die Informationen schneller und sicherer erhalten - ich vergesse schon mal, die Seite aufzurufen.

    AntwortenLöschen
  2. Nun ja, eine belanglose Seite mehr. Warum nur mit der Arbeit anderer (z.B. http://www.dividend.com/ex-dividend-dates.php) sich noch mal in Szene setzen wollen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die neue Seite spitze und informativ. Ich investiere selbst zum Großteil in Dividenden-Aktien!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Bitte kein Spam und beleidigende Äußerungen!